Deutsche suchen den Garten der Welt

Das Schicksal deutscher Auswanderer in Texas vor 100 Jahren Nach Berichten erzählt von Fritz Scheffel

Deutsche suchen den Garten der Welt – Das Schicksal deutscher Auswanderer in Texas vor 100 Jahren, ist ein historische Roman über Hoffnung und Leid der Emigranten, die in den 1840er Jahren aus Deutschland nach Texas wanderten.Falsche Versprechen über ein besseres Leben lockte tausende hoffnungsvolle Bürgern, die oft wenig in ihrer Heimat zu verlieren hatten, alles zu verkauften und sich auf die tückische Reise nach Texas zu machen um das Versprochene Neu Germania zu gründen.Scheffels literarisch greifend geschriebene Geschichte, die beinah verloren gegangen wäre, wird hier in modernem Skript neu aufgelegt und bannt den Leser mit einigen historischen Illustrationen und Notizen in den Roman mit ein.

 25.00 35.00 incl. VAT choose a format

(Price adjusted to local currency when ordering)